Das sagen unsere Teilnehmer 2015

…über den Lauf für die Seele.

Hallo, es war die beste Entscheidung überhaupt, unseren 1. Marathon bei euch zu laufen. Wir sind immer noch ganz „beseelt“ von der wunderschönen, wenn auch anstrengenden Strecke. Die tolle Organisation und die supernetten Helfer haben viel dazu beigetragen, dass Jörg und ich ein unvergessliches Erlebnis hatten. Dank an alle, die dazu beigetragen haben.
Helga

Vielen Dank für den wunderschönen Lauf und die überwältigend liebevolle Organisation. Es war mir ein Fest!
…das Geburtstagskind Maren Ronowski

Lieber Frederik,
ich möchte mich für die hervorragende Organistaion bedanken. Das Wetter hat mitgespielt, die Landschaft war wieder einmal ein Traum und ich denke, dass die Intervalle zu den nächsten Laufveranstaltungen viel kürzer sein sollten……ein Schorfheide Lauf vielleicht schon im Frühjahr 2016 ???

Viele Grüße, Wanja

Hallo Frederik,
ich wollte Dich nur wissen lassen, dass mir der Lauf und die Orga bei Euch sehr sehr gut gefallen hat. Sehr sympathisches Event. Ich war das erste Mal mit ein paar Freunden dabei. Wir hatten alle sehr viel Vergnügen. Danke dafür!

Clarissa

Hallo Frederik! Ich wünsche Dir ALLES GUTE nachträglich zum Geburtstag, bleib Gesund, hab immer die Energie die Du benötigst, um Deine Ideen (Projekte) erfolgreich umzusetzen. HAPPY BIRTHDAY!!! *virtueller_Handschlag*
Der heutige Lauf hat wieder sehr viel Spaß gemacht. An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank für die Organisation und Durchführung!!!! TOLLES TEAM!!!
Ich wünsche Dir (Euch) noch einen schönen Restabend und einen angenehmem Start in die neue Woche! VG

Der Ronny

Lieber Frederik, liebes Schorfheide-Lauf-Team,
ein ganz herzliches DANKESCHÖN für die Organisation des heutigen Laufs! Wir sind zum ersten Mal in der Schorfheide gelaufen – bisher kannten wir diese zauberhafte Landschaft nur vom Wandern – und müssen euch ein großes Kompliment machen für die tolle Organisation, die Superstimmung und überhaupt das Lauferlebnis. Die herzlichen und motivierenden Streckenposten und Verpflegungsleute möchten wir ganz besonders erwähnen. Toll, dass ihr es schafft, einen so schönen Lauf auf die Beine zu stellen. Und dazu das Wetter… Ich freu mich schon auf´s nächste Jahr…

Sportliche Grüße Gerlinde

Habe jetzt zum zweiten mal an Eurem Laufereignis teilgenommen. Es war wieder einmal super organisiert. Es ist eine richtig gute Atmosphäre um der Kirche herum. Die Strecke ist zwar anspruchsvoll aber durch diesen Buchenwald einmalig. Ich komme bestimmt nächstes Jahr wieder. Vielen Dank für dieses schöne Laufereignis, bis zum nächsten Jahr.

Martin

Vielen Dank für den tollen Lauf. Ihr habt wohl Beziehungen nach ganz oben- super Wetter! Ich habe selten einen so familiär, aber dennoch super organisierten Lauf erlebt. Wahrlich der Lauf für die Seele. Vielen Dank für Alles, nächstes Jahr gerne wieder.

Thomas und Annett Lachenmeir

Hallo Frederik,
es war mir wieder eine Freude, Gast bei Dir in Altkünkendorf sein zu dürfen. Trotz verletzungsbedingtem erheblichem Trainingsrückstand wollte ich mir es natürlich nicht nehmen lassen, bei meinem Lieblingslauf wieder an der Startlinie zu stehen. Schließlich ist das ein Lauf für die Seele und nicht für Rekorde, und das klappt auch langsam ganz gut. Über den Lauf und die Organisation kann ich nur das Übliche sagen: super organisiert in familiärem Rahmen. Das Wetter ideal zum Laufen und die Helfer im Start-/Zielbereich und auf der Strecke immer gut drauf, sehr hilfsbereit und immer ein aufmunterndes Wort, wenn die Strecke gar schwer und lang wird. Kurz zusammengefasst: perfekt. Ich freue mich schon auf 2016 zum 15. Schorfheidelauf, wenn ich dann hoffentlich meinen 10. Marathon in der schönen Schorfheide erleben darf. Besten Dank an Dich, Deine FAmilie und all Deine fleißigen Helfer?

Grüße Robert

Noch immer bin ich erfüllt von den Eindrücken unseres ersten Marathon Laufes. Nach wochenlanger gemeinsamer Vorbereitung, immer wiederkehrenden Zweifeln und dann doch wachsender Zuversicht freuten wir uns sehr auf diesen kleinen, und wie uns immer wieder von „Laufkennern“ berichtet wurde, sehr anspruchsvollen Lauf. Nein, nach Berlin wollten wir nicht- die Hoffnung auf das Gefühl etwas Besonderes zu leisten würde sich unter Tausenden bestimmt nicht einstellen. Während des Schorfheide Laufes über Stock und Stein, über Wurzeln und Felder verstärkte sich meine Leidenschaft für das  Trailrunning. Zum ersten Mal lief ich bei einem längeren „Wettkampflauf“ nicht alleine sondern spontan in supernetter Begleitung und konnte die wunderschöne Strecke durch Wälder und am See entlang- jedenfalls meistens- richtig genießen. Sehr hilfreich waren die Versorgungspunkte mit toller Auswahl und bestärkenden Worten. Einzelne applaudierende Wanderer auf der Strecke spornten mich mehr als als jede Musikband oder johlende Massen. Die Übernachtungsmöglichkeit ganz in der Nähe des Starts, die megaleckere Pastaparty, das liebevoll zubereite Frühstück und die insgesamt tolle Organisation machten dieses Wochenende für uns zu einem unvergesslich schönen  Erlebnis. Es ist wahrlich „Ein Lauf für die Seele“. Der erste Marathon ist wohl immer etwas ganz Besonderes und die Organisatoren des Schorfheidelaufes tun alles dafür, dass es ein wunderbares Erlebnis werden kann. Dass ich lachend durchs Ziel laufen würde,  hatte ich nicht zu hoffen gewagt. Mit meinem Mann – der viel schneller lief als ich- gemeinsam dieses Erlebnis zu teilen, ist noch eine zusätzliche Freude. Dank an alle, die mit dabei waren- und auf ein Wiedersehen!

Helga Harnisch (und Jörg Farin)

Lieber Frederik, liebe viele ehrenamtliche Helfer!
Wir haben uns heute bei unserem ersten Halbmarathon bei euch sehr wohl gefühlt…Die Organisation war spitze, und wir überlegten, wie eine so kleines Dorf es schafft, so ein tolles Event zu veranstalten, und das nun zum 14. Mal! Die Strecke war für mich, Andreas, sehr anspruchsvoll – Gerlinde hat sich etwas unterfordert gefühlt, aber ich persönlich bin stolz, bei meinem 2.Halbmarathon überhaupt mit 50 mich ganz beachtlich geschlagen zu haben. Wir kommen wieder im nächsten Jahr!

LG von Gerlinde Lutter und Andreas Wenzel

Vielen Dank für diese schöne Veranstaltung. Respekt, was Ihr da auf die Beine stellt! Hartes Profil, aber landschaftlich schön, bestens markiert und mit erstaunlich vielen Helfern mitten in der Wildnis ausgestattet. Bitte weiter so!!!

Ingmar Wiehler