Das sagen unsere Teilnehmer 2011

…über den Lauf für die Seele.

Liebes Organisationsteam,

es wurde schon viel gelobt, trotzdem auch von mir noch mal ein großes Dankeschön an Euch und die vielen Helfer an der Strecke – ihr habt es euch wirklich verdient !!!
Ich war zum ersten Mal beim Schorfheide-Marathon dabei, inspiriert vor allem durch eure tolle Homepage mit den herrlichen Landschaftsbildern. Meine Erwartungen wurden vor Ort voll erfüllt, zu mal wir auch zusammen Glück mit dem herrlichen Wetter hatten. Besonders beeindruckt hat mich die freundliche und familiäre Atmosphäre sowie die Begeisterung und das Engagement für diesen Lauf, das man die ganze Zeit spürt und die das Ganze wirklich zu einem „Lauf für die Seele“ machen …
Macht weiter so!

Torsten

Teilnehmer-Bericht auf marathon4you.de

Zum Artikel

Hallo Ulrike, hallo Familie Bewer,
dem lobenden Feedback aller vorhergehenden gibt es nichts neues hinzuzufügen, es war wirklich TOLL, TOLL, TOLL! Ihr habt einen Super-Lauf initiiert.

Birgit

Hallo Fam. Bewer,
ich war zum 3.Mal in Folge mit einem Halbmarathon bei Euch dabei. Mit einem gehörigen Respekt dank eines Vortagslaufes und der warmen Witterung ging ich den Lauf bewußt verhalten an. Auch an den Versorgungsstellen ließ ich mir etwas mehr Zeit. Ab und an noch ein Blick in die schöne Natur war ein unbedingtes Muss. Erstaunt war ich über die allgemeine Hitzeverträglichkeit der Mitstreiter. Für die Zuschauer und Helfer war das Wetter natürlich ein Traum. Als Entschädigung für den Hitzelauf erfolgte dann das Bad im kühlen See. Mit Bewunderung staune ich jedesmal über die perfekte Organisation hinsichtlich der unterschiedlichen Strecken und entsprechender Verpflegungspunkte. Einen besonderen  Dank an die Strecken- und Verpflegungsposten, die einen gesamten Arbeitstag an der Strecke verbringen. Bei entsprechender Gesundheit bin ich im nächsten Jahr wieder dabei. Ob ich mich über 42 km quäle oder 21 km genieße bleibt offen. Alles Gute für das gesamte Team

Wolle P.

Liebe Ulrike, lieber Hans-Jürgen und  Frederik, liebe Altkünkendorfer und alle anderen Helfer…
Wenn ich es nicht schon bei anderen Läufen dieser Größenordnung erlebt hätte, würde ich sagen einfach unglaublich, was Ihr da seit 10 Jahren auf die Beine stellt. Euer Jubiläum ist Euch echt gelungen und wird wohl den meisten, die dabei waren, unvergesslich bleiben. Sicher auch die extra harten Bedingungen in diesem Jahr. Da läuft sich ein Brocken-Marathon echt einfacher! Ansonsten kann ich in Sachen Lauforganisation und Versorgung Norman nur voll zustimmen – es war einfach perfekt. Ich komme nächstes Jahr gern wieder und würde gern mal bei einem Eurer Lauftreffs dabeisein. Ich wünsche Euch, dass Euer Lauf ein Geheimtipp für Naturläufer bleibt und Ihr nicht in den Sog des Laufkommerz geratet. Es wäre schade.

Herzliche Grüße aus Berlin, Eckhardt

Hallo Familie Bewer,
wir waren heute das erste Mal bei Euch in Altkünkendorf. Es war unser erster 10km-Lauf und wir wollten diesen in der Schorfheide, in der schönen traumhaften Landschaft, laufen. Es war total geil durch diesen Wald zu laufen und auch mal eine echte coole Erfahrung. „Lauf für die Seele“ – Kann ich nur bestätigen. An dieser Stelle möchte ich auch ein großes Lob an die Organisation und an die vielen fleißigen Helfer aussprechen. Im Wald wurden wir bestens versorgt und auch danach gab es lecker Suppe, Bratwurst, Bier und noch viel mehr. Alle hatten gute Laune, Stimmung und die Musik waren top.  Das Wetter war prima. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen nächstes Jahr wieder.

Liebe Grüße aus Berlin, Kathrin und Thomas

Hi,
es war ein super schöner Lauf. Andrea und ich hatten viel Spaß und ich wollte auf diesem Weg noch einmal allen Helfer ein große „DANKE“ zukommen lassen. Wir kommen wieder!!!

Elke

An alle, die sich Jahr für Jahr für dieses tolle Lauferlebnis engagieren:
Marathon sind wir zweimal gelaufen, Halbmarathon einmal und in diesem Jahr die 10 km Strecke, die wir landschaftlich am schönsten fanden. Wir haben es nicht bereut, auch mal „kurz“ zu laufen. Das Wetter war wunderbar, das Licht-Schattenspiel in dieser einmaligen Landschaft ein Traum! Da wir nun schon im 2. Jahr mit der ganzen Familie am Samstag anreisten, genoßen wir alle den Vorabend mit der liebevoll vorbereiteten Pastaparty, die Übernachtung in der Jugendherberge und das mundende Frühstück am Laufsonntag. Das Schöne ist, daß jeder seine Strecke laufen kann, die Kinder mit 2 und 6 km, die Erwachsenen die längeren. Im kommenden Jahr wollen wir sehr gerne wieder dabei sein. Dann wird unsere jüngste Enkelin, mit 1 1/2 Jahren bestimmt auch schon vom Lauffieber gepackt und die ersten Meter rennen! Wir danken Euch allen ganz herzlich und hoffen, daß die vielen Feedbacks Euch weiterhin Ansporn sind, diese herrliche Laufveranstaltung noch lange zu organisieren!

Mit Günter und Petra, sagen auch Daniel, Clarissa und Anton, Simon, Elisa vielen Dank

Liebe Sportsfreunde,
ich möchte mich herzlich bedanken für diesen wundervollen Lauf. Ich bin den Marathon gelaufen. Die Natur ist einmalig. Die Streckenposten und die Mitarbeiter an den Verpflegungsstellen waren alle freundlich und es gab keine Möglichkeit sich zu verlaufen. Vielen Dank für dieses Engagement. Diese vielen Stunden im Wald rumzustehen war sicher auch nicht immer so prickelnd. Das Angebot an Getränken und Speisen war sehr gut und ausreichend. Dieses tolle Event für nur 25 € ist  ein echtes Schnäppchen! Bitte macht weiter! Vermutlich werden sich die Teilnehmerzahlen im nächsten Jahr erhöhen. Dieser Lauf hat allemal ein Teilnehmerfeld von 500 LäuferInnen verdient! Es gibt mittlerweile immer mehr Läufer, welche kein Interesse mehr haben an kommerziellen Großstadtmarathons. Ich komme mit Freunden nächstes Jahr wieder.

MfG  Bodo

Liebe Fam. Bewer,
hiermit möchte ich mich bei Ihnen und allen Mitstreitern, die diese großartige Laufveranstaltung ermöglicht haben, recht herzlich bedanken. Diesen Halbmarathon werde ich nicht vergessen, da neben der wunderschönen und anspruchsvollen Strecke auch das ganze Umfeld stimmte.  Es war alles so sorgsam und liebevoll organisiert – dafür nochmals meinen Dank an das ganze Team! Bis zum 11. Schorfheidelauf (muß einfach wiederkommen ) verbleibt
mit freundlichen Grüßen

Joachim

Mojn aus Hamburg,
mein 5. Halbmarathon war der schönste, aber auch der bisher anstrengendste! Es passte alles, Wetter, Verpflegung, Organisation und überall nette freundliche und ausgeglichene Helfer.

Ilona

Liebe Bewers,
was soll man sagen: ich bin zum ersten Mal den Schorfheidelauf (Marathon) gelaufen, eine traumhafte schöne Strecke, rundum, mit perfekter Betreuung was Orientierung und Verpflegung angeht. Die Sonne hat geschienen, vielleicht ein wenig zu intensiv, aber besser als gar nicht. Es soll nicht das letzte Mal gewesen sein! Herzlichen Dank an all die ehremamtlichen Helfer und schöne Grüße

Helmut

Hallo liebes Team!
Angereist  aus Berlin habe ich zum ersten Mal am Schorfheide-Lauf teilgenommen. Bin 10km ganz ordentlich gewalkt, hatte dann aber etwas Kreislaufprobleme. Wollte mich ganz herzlich bei den netten Sanitätern (die mich im Krankenwagen) betreut haben bedanken. Ihre Fürsorge hat mir sehr gut getan!

Viele Grüße von Uschi

Hallo Frederik,
herzlichen Glückwunsch zu eurer tollen Jubiläumsveranstaltung! Natürlich super, dass das Wetter mitgespielt hat. Ohne jetzt in eine Lobhudelei zu verfallen, will ich trotzdem kurz sagen was mich begeistert hat. Es war toll anzuschauen, wie souverän und unhektisch ihr alles im Griff hattet. Perfekte Parkplatzeinweisung (zentimetergenau, und selbst auf unsere nicht ausgeschalteten Scheinwerfer hatten die Einweiser ein Auge), perfekter Zeitplan, bestens gelaunte Streckenposten (immer für ein Pläuschchen zu haben) und engagierte Helfer, den Temperaturen entsprechend viele Getränkestellen, blitzschneller Urkundendruck, leckere Suppe und Erdinger Alkoholfrei (super Idee, gab es leider nicht mehr nachzukaufen wenn mal ausgetrunken), sehr faire Preise und noch vieles mehr. Du hast super moderiert, mit vielen kleinen Anekdoten, und nebenbei immer noch ein Auge auf alles andere gehabt (klar, dass du dann nicht mitlaufen kannst). Dass die Namen schon am Beginn der Zielgeraden ausgerufen werden und du die Zuschauer animierst, motiviert selbst wenn man eigentlich schon völlig kaputt ist. Ich konnte heute in Sachen Lauforganisation echt wieder sehr viel dazulernen. Und ich muss sagen, auch wenn ich jetzt nur für den Halbmarathon sprechen kann, ab km ca. 7 oder 8 kann man auf die Strecke, selbst als Harzer, wirklich neidisch sein. Ich habs genossen, am See auf und ab über Wurzeln zu springen. Leider hatte ich nach dem Lauf nicht allzu viel Zeit zum bleiben (für Bier, Suppe und Kuchen hat´s aber noch gereicht). Aber mit kleinem Kind hat man nicht immer die Wahl. Also, ich hoffe, dass ich noch viele male dabei sein kann. Und werde den Schorfheidelauf weiterhin vielen Leuten ans Herz legen.

Liebste Grüße, Norman

Liebes Team,
danke für den tollen Lauf. Das Motto Lauf für die Seele hab ich diesmal ernst genommen. Die Strecke ist so schön anspruchsvoll, das Sekunden, Minuten oder Halbestunden unwichtig werden.  Einfach nur laufen und die wundervolle Landschaft, die stressfreien Mitläufer , das tolle Team und das rufen der Kraniche geniesen. Freue mich aufs nächste Jahr.

Oliver
P.S. nicht weitersagen damit es so schön bleibt…

Liebes Schorfheide-Team,

ich hoffe, Euch hat das Unwetter gestern verschont. Wir sind trotz Gewitter in der Ferne heil wieder in Ellerbek gelandet und waren total aufgewühlt von diesem Tag, der nicht schöner hätte sein können. Man merkt, Eure Familie weiß die Helfer zu motivieren, Ihr seid alle eine Familie, die sich gegenseitig stärkt – Gratulation! Die letzten Läufer haben natürlich nicht mehr viel von der Stimmung mitbekommen, aber man kann nicht alles haben! Vielleicht gibt es nächstes Jahr ja einen Frühstart für die „Langsamen“. Nochmals vielen Dank und bleibt alle wohlauf und guter Dinge!

Freundliche Grüße
Edith-Johanna (Fahrradbegleitung von Hans-Jürgen aus Ellerbek)

Liebe Veranstalter,
wir haben gestern zum ersten Mal am Schorfheide-Lauf teilgenommen und waren begeistert! Begeistert von der herrlichen Landschaft und der Laufstrecke,natürlich auch vom perfekten Wetter, aber vor allem von der Umsicht und Hingabe, mit der dieser Lauf organisiert war. Freundliche Helfer an der Strecke, eine wunderbare Atmosphäre im Start/Ziel-Bereich — und sogar eine Dusche vor der Kirche! Herzlichen Dank allen Beteiligten. Bestimmt kommen wir im nächsten Jahr wieder.

Christian, Doris und Rita

1000 Dank für einen schönen Lauf. Wie immer war das eine große Freude bei euch laufen zu können. Nur über die Hitze könnte ich mich beschweren – aber da bin ich ja falsch bei euch! Besten Gruß und bis nächstes Jahr

Ragnhild

Die Veranstaltung war wiedermal Klasse. Danke an Alle, die geholfen und organisiert haben. Besonderen Dank bei dem schwülen Wetter gilt den netten Helfer(inne)n an den Verpflegungspunkten an der Strecke, deren positive Energie immer wieder motiviert hat. Übrigens die Beste Internetseite, die bei Laufveranstaltungen überhaupt zu finden ist. Vor allem super Fotos in überragender Qualität auch im künstlerischen Sinne.

Danke Torsten aus Strausberg

Hallo!
Es war alles wieder perfekt organisiert, alle Helfer waren freundlich und gut gelaunt und selbst Petrus meinte es gut  -für uns Marathonis vielleicht zu gut, aber in den Wäldern war es sehr angenehm.Ich war nach 2010 zum 2.Mal hier und komme auch nächstes Jahr wieder, denn dieser Marathon verlangt einen alles ab und ich als Rennsteigläufer finde den Schorfheidelauf anspruchsvoller und schwieriger als den Super-Marathon und selbst landschaftlich habe ich noch keinen besseren gesehen…nicht den Brocken-Marathon, nicht die Harzquerung, nicht den Rennsteiglauf, nein, der Schorfheidelauf ist der schönste Marathon!! Bis zum nächsten Jahr!

Liebe Grüße von Torsten und Traicy

Liebe Organisatoren des Schorfheide-Laufs!
Wir sind heute morgen zu dritt aus Berlin gekommen um bei Ihnen Halbmarathon zu laufen. Wir waren begeistert! So eine schöne Strecke, schwer zu laufen auf diesen Wegen und mit den Steigungen, aber wunderschön. Danke auch für die gute, freundliche Organisation! Wir kommen wieder.

Freundliche Grüße, Eckart